Planungsstand

 

Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Ablauf der Planung und den Stand der Planung

Planungsablauf (RP Tübingen)

bis 2006:

Raumordnungsverfahren: abgeschlossen

Linienbestimmungsverfahren: abgeschlossen

Entwurfsplanung 2015-2019:

Entwurfsplanung (Vorentwurf in Abstimmung mit BMVI)

  • Verkehrsuntersuchungen / Verkehrsprognosen im Netz
  • Überprüfen des erforderlichen Querschnitts (4-spurig / 3-spurig)
  • Verkehrsprognosen für verschiedene Planfälle / Anschlussoptionen

Raum- und Risikoanalyse im Prüfraum

  • mit Erhebungen und Untersuchungen zu Fauna/Flora, Raumnutzungen wie Landwirtschaft etc.
  • Ermitteln von Raumwiderständen
  • Lärmberechnungen / -betroffenheiten
  • Flächeninanspruchnahme, etc.

technische Planung / Prüfung von Varianten und Untervarianten

  • Lagepläne, Höhenpläne
  • Ausbauvariante mit Tunnel in Hagnau
  • ggf. Untervarianten, z.B. rund um Meersburg und Stetten
  • mögliche Anschlussstellen
  • ggf. Lärmschutzmaßnahmen

2020:

Gesehenvermerk durch BMVI

2020-2021:

Genehmigungsplanung (mit Erstellung Planfeststellungsunterlagen)

bis 2023:

Planfeststellungsverfahren mit Beschluss (Baurecht)

 

Quelle: Präsentation für Kreistag, RP Tübingen

Planungsstand

Datum

 

Planungsaktivität

Status

 

 

 

 

Q1 / 2018

 

Raumanalyse Teil I (abiotische Faktoren)

abgeschlossen

Q2 / 2018

 

Verkehrsuntersuchung Analyse-Nullfall

abgeschlossen

Q2 / 2018

 

Raumanalyse Teil II (biotische Faktoren)

abgeschlossen

Q3 / 2018

 

Verkehrsprognose Nullfall 2035 (Min.- / Max.-Szenarien

abgeschlossen

Q4 / 2018

Reduktion Anzahl Trassenvarianten / Vorauswahl

in Arbeit

Q1 / 2019

 

Auswahl der vertieft zu untersuchenden Varianten 

offen

Q2 / 2019 

 

Konkretisierung Vorentwurf inkl. Lärm- & Schadstoffanalysen

offen

Q4 / 2019 

 

vergleichende Risikoanalyse 

offen

Q2 / 2020 

 

Gesamtdokumentation und Variantenempfehlung für Planfeststellungsverfahren

offen